Fenix E35UE 2016 Cree XM-L2 U2 LED Taschenlampe

Artikelnummer: FEE35UE2016Demo

Kategorie: Fenix


35,00 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Standard)

knapper Lagerbestand

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stk


Es wird eine Taschenlampe geliefert.
Gebrauchtware / Taschenlampe weist Gebrauchsspuren auf.
Beispielbild für Gebrauchsspuren.
Es wird Zubehör mitgeliefert, wenn dies auf dem Bild zu sehen ist.

Lieferung ausdrücklich solange der Vorrat reicht.

 

Die E35UE 2016 ist eine ultra-kompakte Taschenlampe mit beeindruckenden 1.000 Lumen maximaler Helligkeit. Sie vereint 5 Helligkeitsstufen, Strobe und SOS. Dabei ist die Bedienung über die beiden Schalter denkbar einfach. Die Tastensperre verhindert das versehentliche Einschalten. Eine digitale Regelung der Helligkeit und die Wasserdichtigkeit sind für Fenix selbstverständlich. So ist die Fenix UC35UE der ideale Begleiter, egal ob zu Hause, Outdoor oder in der Industrie.

 

  • Die Daten:
  • Nutzt eine Cree XM-L2 U2 LED mit 50.000 Stunden Lebensdauer
  • Nutzt 1 Stück 18650 LiIon Akku oder 2 Stück CR123A Batterien
  • 122mm Länge x 24mm Durchmesser
  • 72 Gramm Gewicht ohne Batterien
  • 2 seitliche Schalter für einfache Bedienung
  • digitale Regelung für nahezu gleichbleibende Helligkeit
  • Schutz gegen falsch herum eingelegte Zellen
  • Anti-Roll- und rutschfestes Design
  • gefertigt aus hochwertigem Aluminium
  • widerstandsfähige Typ III Anodisierung
  • Frontscheibe aus gehärtetem Glas mit Anti-Reflex-Beschichtung
  • Leuchtweite: Max. 160 Meter
  • Intensität: max. 6400cd
  • wasserdicht gem. IPX-8
    • Leuchtstufen
    • Turbo max. 1.000 Lumen 1 Std. 50 Min.
    • 450 Lumen 4 Std.
    • 150 Lumen 11 Std. 50 Min.
    • 50 Lumen 42 Std. 30 Min.
    • 8 Lumen 150 Std.
    • Strobe 1.000 Lumen
    • SOS 150 Lumen
      Hinweis: Die zuvor genannten Werte wurden im Labor unter der Verwendung des Fenix ARB-L2S 3.400 mAh LiIon Akku ermittelt und können zwischen Taschenlampe, Batterien / Akkus und Umgebung abweichen.
      ** Die Taschenlampe wechselt nach 5 Minuten in Turbo zu Hell, um eine Überhitzung zu vermeiden. Daher ist der angegebene Wert akkumuliert.